Laufanalyse, angewendete Biomechanik und Diagnostik in der Physiotherapie

 

Home
Aktiver Gang
Passiver Gang
Renntechnik
Renntechnik umstellen
Angebot und Preise
Physiotherapie
Über mich
Kontakt
Links

 

Aktiver Gang

Geteerte Gehwege und Gummisohlen haben unsere Muskulatur verkümmern lassen – oft mit fatalen Folgen. Auf dem Laufband lernen Sie den richtigen Gang nach dem Motto

Schöner - Gesünder - Schlanker

In meiner Praxis wird Ihr individuelles Geh-Verhalten auf dem Computer-Gesteuerten Laufband (Gaitway) aufgezeichnet und ausgewertet.

Sichtbar

Mit Hilfe einer Videoaufnahme wird der Gang dokumentiert und in Zeitlupe analysiert.

Hörbar

Der Aufprall ist beim aktiven Gang deutlich weniger zu hören.

Tastbar

Durch Abtasten oder EMG (Elektromyographie) wird die Muskelspannung festgestellt.

Messbar

Mit der Kraftmessplatte, die im Laufband Gaitway eingebaut ist, wird die Bodenreaktion auf Milligramm genau gemessen.

 

Kraftmessplatte

Eine Kraftmessplatte im Laufband misst die Bodenreaktionskräfte beim Gehen. Die Messungen dienen zur Einschätzung der Belastung des Stütz- und Bewegungsapparates und zur Verbesserung der Gehtechnik. Das individuelle Kurven-Diagramm dokumentiert unterschiedlichste Beschwerden: Zum Beispiel Jumpers-Knee, laterale  Knieschmerzen oder Arthrose-typische Unregelmässigkeiten.  So wird die Laufanalyse nicht nur für diagnostische Zwecke eingesetzt, sondern auch zur Überwachung der  Therapie, zur Dokumentierung neuer Therapieverfahren oder zur Prävention  von Verletzungen.

Das Kurvendiagramm mit dem Doppelhöcker zeigt das Bild einer idealen Bodenreaktion beim gesunden aufrechten Gang.

 

horizontal rule


 

 

 
Stand: 04.12.2016